Gesichtsentspannungsmassage

Welche Bereiche werden bei der Gesichts-
entspannungsmassage behandelt?

Bei der Gesichtsentspannungsmassage werden neben dem kompletten Gesicht auch die Kopfhaut, das Dekolleté und der Nackenbereich massiert.

Welche Ergebnisse werden durch Gesichtsentspannungs-
massage erzielt?

Diese Art der Massage löst Verspannungen und verbessert die Durchblutung. Die tiefe Entspannung nach der Massage führt zu mehr Gelassenheit im Alltag, steigert die Konzentrationsfähigkeit und führt zu einem besseren Stressabbau.

Für wen ist Gesichtsentspannungs-
massage geeignet?

Die Gesichtsentspannungsmassage ist bei einer erhöhten Muskelspannung, bei chronischer Müdigkeit, bei nervöser Anspannung, bei häufigen Stresssituationen, bei häufigen Erkältungen, bei Depressionen und bei emotionaler Erschöpfung zu empfehlen. Sie hilft bei Schmerzen in der Halswirbelzone und bietet sich daher besonders für Menschen mit andauernd sitzender Tätigkeit an.

Wie oft sollte man eine Gesichtsentspannungs-
massage machen?

Für ein optimales Ergebnis empfehlen wir einen Kurs aus 10 Terminen. Diese sollten 2 bis 3 Mal pro Woche stattfinden.

Hier sieht man ein Model, bei welcher eine Gesichtsmassage mit den Händen durchgeführt wird.